Einsteiger über die Zukunftsperspektiven ihres Berufs

Bei Fragen nach der zukünftigen Entwicklung des Straßengüterverkehrs geht es in hohem Maße um Fragen der zukünftigen Akzeptanz, des Images und des Selbstverständnisses in der Transport- und Logistikbranche. Diese „weichen Faktoren“ prägen letztlich das Bild, wie Menschen den Straßengüterverkehr für sich einordnen – und wie der Nachwuchs seine Kriterien für attraktive Arbeitgeber definiert.

Wesentlich für die Zukunft des Kraftfahrerberufs ist, wie attraktiv er für potenzielle neue Fahrer ist. Nur bei einer stabilen Akzeptanz des Berufsbildes wird man auch zukünftig auf die angebotenen Leistungen dieser Berufsgruppe zurückgreifen können.

Methodik und Durchführung der Befragung Um hierzu eine erste Einschätzung zu erhalten, wurden 112 angehende Berufskraftfahrer im Zentrum des Ruhrgebiets sowie im westlichen Westfalen dazu befragt, wie sie ihren Beruf einschätzen.

Der Einfachheit halber sprechen wir von Berufseinsteigern, auch wenn einige der Befragten bereits als Fahrer tätig sind.

Derzeitige Qualifikationsmaßnahme der Befragten

Weiterlesen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *