Transportwirtschaft

Zustellung neu gedacht

Gute Logistikkonzepte für die letzte Meile sind Gold wert. Mit der richtigen Idee können Logistiker den ökologischen Fußabdruck verkleinern und bares Geld sparen. Die schwäbische LGI hat jetzt mit Pakadoo ein spannendes Konzept auf den Weg gebracht.

Paketlieferungen per Boot

Entwurf des „Roboat“ in den Grachten Amsterdams In Amsterdam nimmt derzeit ein Zukunftsprojekt für die letzte Meile Gestalt an, das eine völlig neue Kategorie von Fahrzeugen ins Spiel bringt. Roboat ist ein autonom fahrendes Frachtboot, das auf den Grachten der Hauptstadt im Waren- und Personenverkehr zum Einsatz kommen soll.

Bitte einsteigen

Daimler will mit seinen Fahrzeugen bei der Gestaltung der Zukunft für den Öffentlichen Personennahverkehr ein gewichtiges Wörtchen mitreden. Dabei geht es dem Busbauer längst nicht mehr nur um die Hardware.

To-do-Liste zur Zukunft

Seit zehn Jahren veranstaltet der ADAC Mittelrhein e.V. und der TÜV Rheinland alljährlich beim Truck Grand Prix am Nürburgring das Truck-Symposium, wo Experten aus Transportbranche und Fahrzeugherstellern nun schon traditionell einen Blick in die Zukunft des Güterverkehrs werfen. Aus den verschiedenen Vorträgen der heutigen Veranstaltungen lassen sich klare Anforderungen an die Politik, aber auch an die Transportbranche und die Fahrzeugentwickler ableiten.

Schwächen in der Struktur

Marode Brücken sind zu recht ein Medien-Thema – Ukraine hin, Griechenland her – auch bei uns gibt es Probleme, die es zu lösen gilt und bei den Verkehrswegen wird es immer dringender. Wenn die Brücken-Sperrungen, wie zuletzt zwischen Mainz und Wiesbaden, weiter um sich greifen hat das schnell überregionale Auswirkungen. Es handelt sich hier schlicht um die Versorgungsadern der Wirtschaft, aber auch um die der Bevölkerung.
ZF-Zukunftsstudie » Transportwirtschaft