Studienfortsetzung

Wegweiser in die Zukunft

Logistik im Jahr 2030 ist ein anspruchsvolles Geschäft. Wohin die Reise in den nächsten Jahren geht, zeigt jetzt die ZF-Zukunftsstudie 2016 „Die letzte Meile“, die am 28. November in Berlin vorgestellt wurde. Sie analysiert Veränderungen, entwirft Prognosen und gibt Empfehlungen für eine zukunftsorientierte, nachhaltige Logistik.

Kann Technologie die Fahrpersonalsituation entschärfen?

Die NFZ-Industrie traff sich Ende September auf der 65. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Mit mehr als 300 Weltpremieren, von denen über zwei Drittel von den Automobilzulieferern kommen, muss sie sich in Sachen Innovationspotential nicht verstecken. Innovationen braucht die Transportbranche – technologisch, in der Prozess- und Personalplanung. Der Lkw ist heute zwar

Zweite ZF-Zukunftsstudie FERNFAHRER: Fahren wie am Fließband – Industrialisierung der Logistik schreitet voran

Professionalisierung und stärkere Arbeitsteilung verändern den Fahrerberuf Ausbildung und Nachwuchsgewinnung im Fokus Fahrermangel als volkswirtschaftliches Risiko Branche braucht zukunftsfähige politische Rahmenbedingungen Brüssel, 04. September 2014. Die ZF Friedrichshafen AG, die Expertenorganisation DEKRA sowie das Magazin FERNFAHRER stellten in der „Hauptstadt“ der Europäischen Union die zweite ZF-Zukunftsstudie FERNFAHRER vor.

Fahrermangel im Fokus: Die ZF-Zukunftsstudie 2014

 „Kraftfahrer? Nein Danke!“ Immer weniger junge Menschen möchten den Beruf des „King of the Road“ ergreifen. Die ZF-Zukunftsstudie FERNFAHRER kam im Jahr 2012 zu diesem alarmierenden Ergebnis. Die Arbeitsbedingungen und das schlechte Image des Berufs halten Jugendliche wie Quereinsteiger davon ab, ihn zu ergreifen. In diesem Jahr wird nun die Fortsetzung der Studie

Blick nach vorn

Vor gut zwei Jahren stellte die ZF-Zukunftsstudie FERNFAHRER – der Mensch im Transport- und Logistikmarkt erstmals einen wissenschaftlich fundierten Einblick in die Lebenssituation von Kraftfahrern und deren Bedeutung für die Logistikbranche. Zusammen mit der Zeitschrift FERNFAHRER aus dem Stuttgarter ETM Verlag hatte ZF die Studie bei der Hochschule Heilbronn in Auftrag gegeben.

Fortsetzung der ZF-Zukunftsstudie FERNFAHRER 2014 gestartet

Die im Jahr 2012 veröffentlichte „ZF-Zukunftsstudie FERNFAHRER“ wird nun fortgeführt. Die Fortsetzung und das geplante Konzept gaben die Projektpartner ZF Friedrichshafen, ETM Verlag und DEKRA Anfang September bekannt. In deren Auftrag forschen Prof. Dr. Dirk Lohre und sein Team von der Hochschule Heilbronn auf der Basis der ersten Studie weiter.
ZF-Zukunftsstudie » Studienfortsetzung