Ausbildung

Autonomer Lkw zum Nachrüsten

Ein autonomer Lkw ist eigentlich auch nur ein klassischer Lkw. Bloß übernimmt dort nicht der Fahrer das Kommando, sondern ein Computer, der seine Informationen über das Geschehen auf der Straße von Kameras und Sensoren bezieht. Anders ausgedrückt: Ließe sich ein klassischer Lkw mit einer Hightech-Sehhilfe aufrüsten, wäre das Resultat im Prinzip ein autonomer Lastwagen.

To-do-Liste zur Zukunft

Seit zehn Jahren veranstaltet der ADAC Mittelrhein e.V. und der TÜV Rheinland alljährlich beim Truck Grand Prix am Nürburgring das Truck-Symposium, wo Experten aus Transportbranche und Fahrzeugherstellern nun schon traditionell einen Blick in die Zukunft des Güterverkehrs werfen. Aus den verschiedenen Vorträgen der heutigen Veranstaltungen lassen sich klare Anforderungen an die Politik, aber auch an die Transportbranche und die Fahrzeugentwickler ableiten.

Begeisterung für die Zukunft: Berufe in Verkehr und Logistik

Was macht eigentlich ein Schifffahrtskaufmann? Wie sieht die Ausbildung zur Fachkraft für Hafenlogistik aus und welche Stationen muss man als Azubi für den Beruf des Kraftfahrers durchlaufen? Viele junge Menschen kennen die Vielfalt der Logistik-Berufe noch nicht, wenn sie sich für eine Ausbildung entscheiden müssen. Genau diese jungen Menschen zu motivieren, einen Beruf in der Logistikbranche zu ergreifen, ist das erklärte Ziel der Initiative „Hallo, Zukunft!“. Denn gerade weil der Speditions- und Logistiksektor einer der wichtigsten deutschen Wirtschaftszweige ist,
ZF-Zukunftsstudie » Ausbildung