Autor: Joachim Geiger

Erste Transporte in vernetzten Lkw: DB Schenker und MAN vereinbaren Platooning-Projekt

Logistiker und Lkw-Hersteller vernetzen sich

Automatisierte Lkw-Flotten sind für viele Logistiker eine Option, die es in naher Zukunft zu ziehen gilt. Ein Schrittmacher für das Platooning ist DB Schenker. Gemeinsam mit dem Lkw-Hersteller MAN hat der Bahnlogistiker eine Entwicklungspartnerschaft für Hightech-Trucks verabredet, die die neue Technologie in die logistischen Prozesse integrieren soll.

Wegweiser in die Zukunft

Logistik im Jahr 2030 ist ein anspruchsvolles Geschäft. Wohin die Reise in den nächsten Jahren geht, zeigt jetzt die ZF-Zukunftsstudie 2016 „Die letzte Meile“, die am 28. November in Berlin vorgestellt wurde. Sie analysiert Veränderungen, entwirft Prognosen und gibt Empfehlungen für eine zukunftsorientierte, nachhaltige Logistik.

Paketlieferungen per Boot

Entwurf des „Roboat“ in den Grachten Amsterdams In Amsterdam nimmt derzeit ein Zukunftsprojekt für die letzte Meile Gestalt an, das eine völlig neue Kategorie von Fahrzeugen ins Spiel bringt. Roboat ist ein autonom fahrendes Frachtboot, das auf den Grachten der Hauptstadt im Waren- und Personenverkehr zum Einsatz kommen soll.
ZF-Zukunftsstudie » Joachim Geiger